Lasagne mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 250 g Lasagne (ital. Teigwaren)
  • 600 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 100 g Zwiebel
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • 1 EL Öl
  • 1 Becher (400 ml) geschälte Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian

Sauce:

  • 125 ml Milch
  • 125 g Sahneschmelzkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 Eier

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Lasagneplatten in kochend heissem Salzwasser ca. 8 Min. "al dente" (al dente) zubereiten, anschließend gut abrinnen. Blattspinat im geschlossenen Kochtopf auf 1 bzw. Automatik-Kochplatte 3-4 gemächlich entfrosten.

Zwiebeln und Schinken würfelig schneiden, in heissem Öl auf 2 oder evtl. Automatik-Kochplatte 5-6 goldgelb andünsten. Die abgeschälten Paradeiser mit der Flüssigkeit zufügen, mit Salz, Pfeffer und Thymian herzhaft würzen, im offenen Kochtopf ein klein bisschen kochen.

Für die Sauce Milch erhitzen, den Schmelzkäse unter starkem Rühren darin zerrinnen lassen. Die Sauce auskühlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, zuletzt die verschlagenen Eier hineinrühren.

Die Ingredienzien schichtweise in eine gefettete Auflaufform einfüllen: Schinken, Spinat, Lasagne-Paradeiser-Menge usw. Zum Schluss die Käsesauce über den Auflauf gießen. Im Backrohr überbacken.

Schaltung:

200-220 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

170-190 °C , Umluftbackofen

ca. 30-35 min

der Hamburgischen Electricitäts-Werke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lasagne mit Spinat

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 18.01.2015 um 19:27 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche