Lasagne mit Sauerrahm-Chilikruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Lasagne-Nudelblätter (Fertigprodukt)
  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 500 g Schältomaten (Konserve)
  • 1 Zwiebel
  • 20 ml Tomatensaft
  • 2 EL Honig
  • 2 Zweig Oregano
  • 50 ml Balsamicoessig (weiss)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweig Thymian
  • 8 Cherrytomaten
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 EL Paradeismark
  • 4 Basilikumblätter
  • Chilifäden
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 45 min):

Nudelblätter in leichtem Salzwasser blanchieren, abgekühlt ablaufen, abrinnen. Knoblauch und Zwiebeln abschälen, fein in Würfel schneiden.

Thymian abrebeln, Oregano abzupfen, abschneiden. Cherrytomaten putzen und Kerne entfernen.

Zwiebeln und Knoblauch in heissem Olivenöl glasig dünsten*, den Honig dazugeben, kurz ankaramellisieren, mit weissem Balsamessig löschen, Schältomaten, einen EL Paradeismark und Tomatensaft dazugeben, gut durchrühren, mit dem Pürierstab fein zermusen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Faschiertes in heissem Olivenöl anbraten, einen EL Paradeismark mit untermengen, Oregano dazugeben, ein wenig von der Tomatensosse dazugeben, mit dem Fleisch gut binden und würzen.

In eine Gratinform ein Nudelblatt einlegen, ein wenig Hackmasse darauf gleichmäßig verteilen, ein zweites Nudelblatt darauf legen, Hackmasse daraufgeben, drittes Blatt daraufgeben, alles zusammen wiederholen und mit letztem Blatt bedecken. Sauerrahm darauf gleichmäßig verteilen, ein paar Salz, Pfeffer, Chilifäden und Thymian darüber Form.

Aussen herum mit ein kleines bisschen Tomatensosse aufgießen, im Herd bei 175 °C 20 min gardünsten, die letzten fünf min die Cherrytomaten mitgaren. Die übrige Soße als Spiegel auf Teller anrichten, Lasagne diagonal halbieren, darauf setzen. Die Cherrytomaten dazu anrichten und mit Basilikum garnieren.

(*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lasagne mit Sauerrahm-Chilikruste

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 04.08.2015 um 05:52 Uhr

    sicher gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche