Lasagne mit Mozzarella und Wurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Schlagobers
  • 60 g Parmesan
  • 15 g Butter
  • 180 g Mozzarella in schmale Scheibchen geschn.
  • 180 g Salsicce milde italienische Wur
  • Enthäutet und zerpflückt
  • Pfeffer
  • Salz
  • Frischer Nudelteig mit Ei in Lasagne geschnitten

Lorenza De' Medici: Diese Lasagne-Variante ist sehr sättigend und ergibt, abgerundet nach Belieben durch einen kleinen Blattsalat, ein eigenständiges Hauptgericht. Einen milderen Wohlgeschmack erhält sie durch gekochten Schinken anstelle der Wurst.

In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser aufwallen lassen. Salzen und die Lasagneblätter portionsweise machen, bis das Wasser wiederholt blubbert und die Teigblätter an die Oberfläche steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einer Backschüssel mit kaltem Wasser abschrecken; abgießen und aneinander auf ein trockenes Geschirrhangl legen.

Den Herd auf 200 Grad vorwärmen.

Das Schlagobers mit dem Parmesan durchrühren. Eine rechteckige ofenfeste Servierform mit Butter ausstreichen. Eine Lage Lasagneblätter so einfüllen, dass sie sich ein kleines bisschen überlappen. Mit der Hälfte der Mozzarella belegen, darauf die Hälfte der Wurst gleichmäßig verteilen und die Hälfte des Schlagobers darübergiessen. Die restlichen Ingredienzien in der selben Reihenfolge einschichten und die letzte Schicht (Schlagobers) mit Pfeffer würzen.

Etwa zwanzig Min. backen, bis die Lasagne zart gebräunt ist.

Sofort zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne mit Mozzarella und Wurst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche