Lasagne mit Lammfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl (Typ 405)
  • 3 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 EL Milch vielleicht
  • 1000 g Lammknochen in kleine Stückchen Gesaegt
  • 200 g Kalbsschulter
  • 2 EL Öl
  • 200 g Röstgemüse gewürfelt Sellerie, Zwiebel, Karotte
  • 0.5 Knoblauch (Knolle)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 100 g Paradeiser gehackt
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • 6 Lammzungen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 EL Pfefferkörner zerstoßen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Pökelsalz
  • 6 Lammfilets a 30g
  • Butterschmalz (zum Braten)

Mehl auf die Fläche sieben, eine Ausbuchtung hineindrücken und dahinein Salz, Eier, Olivenöl Form und alles zusammen zu einem glatten, geschmeidigen Teig durchkneten; wenn nötig ein wenig Milch dazugeben. Den Teig in eine Frischhaltefolie einschlagen und eine Stunde rühren.

Nudelteig dünn auswalken, je Person drei Kreise ausstechen und erst kurz vor dem Servieren al dente machen.

Für den Lamjus die Klabsknochen und das kleingeschnittene Schulterfleisch in Öl herzhaft anbraten. Röstgemüse und Küchenkräuter mitbräunen, Tomatenwürfel dazugeben, mit Wein löschen und mit drei l Wasser auffüllen. 120 Minuten leicht wallen. Durch ein Geschirrhangl gießen und ohne Deckel auf 3/4 l kochen.

Lammzungen mit dem gron zerstossenen Pfeffer, Suppengrün (grob zerteilt), Lorbeergewürz und Pökelsalz mit Wasser knapp überdecken und 80 Min. auf kleiner Flamme sieden. Die Zungen abgekühlt abschrecken und häuten.

Die Lammfilets unter Wenden in Butterschmalz kurz rösten, mit Salz und Pfeffer würzen und ein kleines bisschen ruhen.

Zungen und Filets aufschneiden, zwischen den warmen Nudelteigblättern auf warmen Tellern anrichten, mit ein klein bisschen Jus umgiessen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Lasagne mit Lammfilet

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 08.08.2015 um 05:45 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche