Lasagne mit grünem Stangenspargel und Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Nudelteig:

  • 250 g Mehl (doppelgriffig)
  • 1 Ei
  • 3 Eidotter
  • 1.5 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 EL Wasser

Füllung:

  • 2 Porree (jung)
  • 600 g Stangenspargel
  • Salz
  • 150 g Parmesan
  • 80 g Butter
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Meersalz
  • Pfeffer

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Für den Nudelteig Ei, Mehl, Dotter, 1 El Öl, eine Prise Salz und Wasser in eine geeignete Schüssel Form zu einem glatten Teig durchkneten. Ist der Teig zu hart, noch ein klein bisschen Wasser bzw. Öl dazugeben.

Den Teig in Klarsichtfolie verpackt zirka 1 Stunde ruhen.

Den vorbereiteten Nudelteig mit der Maschine oder mit einem Nudelwalker dünn auswalken und mit einem Teigschneider 10 x 6 cm große Lasagneblätter ausschneiden. Die Teigblätter in kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten. Abschuetteln, abrinnen, mit Öl beträufeln und warm halten.

Porree abspülen, reinigen, in Längsrichtung halbieren und in etwa 10 cm lange Stückchen schneiden. Vom Stangenspargel die holzigen Enden klein schneiden. Stangenspargel in kochend heissem Salzwasser 6-8 min gardünsten. Herausheben und abrinnen.

Käse in feine breite Späne hobeln. In einer großen Bratpfanne die Butter aufschäumen und darin die Spargelstangen mit dem Porree schwenken.

Die grünen Spargelstangen abwechselnd mit den Nudelteigblättern, dem Porree und dem Käse auf dem Teller schichten. Mit einem Nudelblatt abschliessen.

Den Balsamessig in das restliche Buttterschmalz Form, über die Lasagne tröpfeln und mit ein klein bisschen Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne mit grünem Stangenspargel und Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche