Lasagne mit grünem Stangenspargel und Kerbelpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Nudelteig:

  • 300 g Mehl, 3 Eier (Kl. M)
  • 1 Eidotter (Kl. M), 1 El Olivenöl ½ Tl Salz, Griess zum Bearbeiten

Füllung Und Sauce:

  • 2 Bund Grüner Stangenspargel, Salz
  • 3 Pk. Mozzarella (á 125g)
  • 1 Bund Kerbel
  • 100 g Schalotten
  • 40 g Butter
  • 125 ml Schlagobers
  • 500 g Ziegenfrischkäse
  • 9 EL Olivenöl
  • 160 g Spitzkohl
  • 1 Prise Kreuzkümmel (Pulver)

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

1. Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben und in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Eidotter, Eier, Olivenöl und Salz hinzfügen und das Ganze schnell zu einem glatten Teig zusammenkneten. Eventuell ein klein bisschen Wasser hinzfügen. In Folie gewickelt 1 Stunde ruhenlassen.

2. Beim grünen Stangenspargel nur die untere Hälfte von der Schale befreien, die Enden klein schneiden. Stangenspargel in kochend heissem Salzwasser 6 min gardünsten, abschrecken, abrinnen und mit einem nassen Geschirrhangl abgedeckt zur Seite stellen. Mozzarella in schmale Scheibchen schneiden.

3. Kerbelblättchen abzupfen, Schalotten schälen, fein würfelig schneiden. In einem Kochtopf die Butter zerrinnen lassen, die Schalottenwürfel darin glasig weichdünsten und mit dem Schlagobers auffüllen. 2 Min. bei mittlerer Temperatur machen. Den Ziegenkäse in Stücken hinzfügen und mit dem Quirl unterziehen. Mit Salz nachwürzen, 5-10 Min. bei schwacher Temperatur leise machen, zur Seite stellen. 5 El Olivenöl sowie den Kerbel mit dem Schneidstab fein zermusen.

4. Etwas Griess auf die Fläche streuen, die Teigkugel vierteln und je zu einem flachen Rechteck aus

rollen. Jedes Rechteck 6x durch die glatte Walze der Nudelmaschine drehen (Stufe 1 bis 6). Jede Teigbahn in 20x10 cm große Rechtecke schneiden (ergibt etwa 21 Lasagneplatten), in kochend heissem Salzwasser 2 min gardünsten, abschrecken und auf einem Küchentuch abrinnen.

5. Spargelstangen halbieren und in 3 cm lange Stückchen schneiden. Eine Gratinform (40x20 cm) dünn mit 1 El Öl auspinseln. Die geben mit 3 Lasagneplatten ausbreiten. Abwechselnd Mozzarella, Sauce, Stangenspargel, 2/3 des Kerbelpestos und Lasagneplatten in die geben schichten. Zum Schluss mit der übrigen Sauce bestreichen und im aufgeheizten Herd bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad ) auf der 2. Leiste von unten 15 min backen.

6. Den Spitzkohl vierteln, den Stiel keilförmig entfernen, die Blätter sehr klein schneiden. In einer großen breiten Bratpfanne das übrige Olivenöl erhitzen und den Spitzkohl darin bei mittlerer Hitze 5 Min. weichdünsten. Mit Salz und Kreuzkümmel nachwürzen. Lasagne aus dem Backrohr nehmen, mit Aluminiumfolie bedecken und 10 Min. ruhenlassen. Daraufhin in 4-6 Portionen teilen, mit dem Spitzkohl und dem übrigen Kerbelpesto zu Tisch bringen.

Zeitbedarf : 2 Stunden, eine halbe Stunde

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne mit grünem Stangenspargel und Kerbelpesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche