Lasagne Iii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 P. Lasagne-Nudeln
  • 1000 g Faschiertes (fertiges Mett)
  • 1 Streifchen Bauchspeck (Aldi)
  • 2 Zwiebeln (dick)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Dicke Gewürzgurken
  • 1 Becher Paradeismark (Aldi)
  • 1 Becher Schältomaten (Aldi)
  • 1 P. Puerierte Paradeiser (Aldi)
  • 500 ml Milch
  • 500 ml klare Suppe
  • Parmesankäse
  • 0.5 Holl. Gouda (Aldi)
  • Mehl

Speck auslassen, Faschiertes damit anbraten (mit Zwiebeln, Knoblauch und Gurken). Später mit Paradeismark, Schältomaten und pürierten Paradeiser auffüllen und 20 Min. auf kleiner Stufe brutzeln. Eine Einbrenn mit Milch und klare Suppe aufsetzen und ebenfalls 20 Min. auf kleiner Stufe erhitzen. Später eine Gratinform einfetten. Eine Schicht Nudeln mit weisser Soße überdecken, eine Lage Faschiertes darauf und mit Parmesan überstreuen.

Daraufhin wiederholt eine Lage Nudeln mit Soße begießen. Faschiertes wiederholt darauf und Parmesan. (Alles zusammen ungefähr 3-4 mal). Als oberste Schicht eine Lage Faschiertes mit Gouda Käse belegen. Alles zusammen bei 200 C. 45 min im Backrohr erhitzen.

Ein kleiner aber feiner Zusatztip von mir :

1 kg Ochsenschlepp, 2 Stangen Stangenzeller

Den Stangenzeller in kleine Würfelchen schneiden, und mit andünsten.

Den Ochsenschlepp mit dem Mett (oder Faschiertes) anbraten, und die gesamte Kochzeit über mit drin (ich lass die Soße immer ungefähr 3-4 Stunden machen, da sind zwar alle Vitamine futsch, aber es schmeckt um so besser). (Den ausgekochten Ochsenschlepp kann man einer Katze beziehungsweise einem Hund spendieren wenn man will, aber ebenfalls gleicher abnagen, schmeckt saugut) **

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne Iii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche