Lasagne Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 4 Personen:

  • 1 Pk. Lasagne Teigblätter ohne machen (250g)
  • 500 g Rinderhack
  • 50 g Speck (durchwachsenen)
  • 2 Zwiebeln (100g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pk. Tomatenpüree (mit Kräutern 370g)
  • 40 Butter
  • 40 Weizenmehl (Typ 405)
  • 375 ml Vollmilch (vielleicht ein wenig mehr)
  • 50 Mittelalten Gouda (geraspelt)
  • 50 Parmesankäse
  • 1 Pk. Mozarella (150g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Faschiertes in einer großen Bratpfanne bröselig rösten, aus der Bratpfanne nehmen und zur Seite stellen. In der selben Bratpfanne wird nun der gewürfelte Speck kurz angebraten. Als nächstes die Würfel zu dem Hack Form.

Zwiebeln in Würfel schneiden, ca. 3 min in der Bratpfanne anbraten. Knoblauch abziehen und zu den Zwiebeln Form. Faschiertes, Speck und Tomatenpüree zufügen und das Ganze 5-zehn Minuten köcheln. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Butter in einem Kochtopf erhitzen, Mehl hinzufügen und mit einem Quirl unter Rühren anschwitzen. Milch unter schnellem Rühren hinzufügen, so dass sich keine Klümpchen bilden können. Unter Rühren aufwallen lassen, damit die Sauce am Topfboden nicht ansetzt. Gouda und Parmesankäse zur Sauce Form. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Den Boden einer ofenfesten Gratinform ( in etwa 27x21cm) mit in etwa 5cm hohem Rand mit wenig Béchamelsosse bestreichen. Teigblätter aneinander darauflegen, so dass der Boden bedeckt ist. Etwas von der vorbereiteten Faschiertes-Paradeiser-Menge daraufgeben und gut verstreichen, so dass die Teigblätter gut bedeckt sind. Etwas Sauce mit einer Saucenkelle streifenartig daraufgeben, nicht verstreichen. Die vorbereiteten Ingredienzien portionsweise derweil einschichten, bis sie verbraucht sind. Zum Schluss mit Lasagne-Teigplatten belegen und mit Sauce bestreichen. Mozzarella mit einem scharfen Küchenmesser in Scheibchen schneiden und aneinander darauf legen.

Im aufgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ungefähr 45 min backen.

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Lasagne Ii

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 05.06.2014 um 12:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche