Lasagne Bolognaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Lasagne:

  • 30 g Parmesan (gerieben)
  • 300 g Lasagneblätter

Sauce Bolognese:

  • 1 sm Stück Sellerie
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Mehl
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Becher Pelati-Paradeiser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 EL Gewürzmischung (italien)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Zucker

Sauce BÉChamel:

  • 4 EL Mehl
  • 3 EL Butter
  • 300 ml Milch
  • 400 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Muscat
  • 20 g Parmesan (gerieben)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Sauce Bolognese: Das Gemüse das Ganze sehr klein hacken dann das fleisch mit Mehl bestäuben und im Öl scharf anbraten. Gemüse beifügen und mitbraten. Die übrigen Ingredienzien beifügen und mit Pelati löschen Das Ganze ca 1 1/2 Std leicht auf kleiner Flamme sieden. Es sollte zuletzt zähflüssig sein.

Béchamel-Sauce: Butter in eine Bratpfanne Form und das Mehl darin andünsten ( nicht braun werden lassen ) Mit dem Milch Wasser gemisch löschen den Käse dazu und würzen. 5 min machen. Achtung anbrenngefahr!

Die Lasagneblätter in ausreichend kochend heissem Salzwasser 5 min machen anschliessen herausnehmen und auf ein Blech legen. Nicht übereinander legen sonst kleben sie gemeinsam.

Eine feuerfeste geben mit Butter ausstreichen dann ein klein bisschen Béchamel auf den Grund gleichmäßig verteilen und die 1. Schicht Lasagneblätter darauf legen.Daraufhin eine schicht Bolognese, nochmal Béchamel dann Lasagneblätter. Weiterfahren bis die geben gefüllt ist. Abschliessen mit ausreichend Béchamel. Mit Reibkäse überstreuen vielleicht Butterflöckchen darauf gleichmäßig verteilen. Mit Deckel beziehungsweise Aluminiumfolie überdecken. Man achte darauf das die Lasagne ausreichend mit Béchamel bedeckt ist. Daraufhin in den auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr einschieben und wärend 30-40 min backen. Daraufhin Deckel beziehungsweise Aluminiumfolie entfernen den Herd auf 250 Grad stellen und noch etwa 15 min Bräunen.

Tipp: Die Lasagne zerfliesst leich nach dem schneiden, deshalb am besten schneiden folgend mit einer Bratschaufel und Küchenmesser aus der geben auf die Teller anrichten. Ein Schuss Rotwein in die Bolognese verfeinert die gesamte Sauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne Bolognaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche