Lasagne-Salat mit Roquefort-Dressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Lasagneplatten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Aceto Balsamessig
  • Olivenöl
  • 2 EL Roquefort
  • 4 EL Sauerrahm
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Avocado (reif)
  • 1 Birne (reif)
  • 2 EL Olivenöl ((1))
  • 1 Kleiner Kopf Radicchio
  • 1 Häuptelsalat (klein)
  • 2 EL Pinienkerne

Die Lasagneplatten nach Packungsanleitung in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten, abgekühlt abschrecken und auf einem flachen Backblech bzw. einer Platte mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Essig sowie ein klein bisschen Olivenöl beträufeln und zehn min einmarinieren.

Den Roquefort mit der sauren Schlagobers glatt rühren, mit Salz und Pfeffer und einem Spritzer Saft einer Zitrone nachwürzen. Avocado und Birne von der Schale befreien, halbieren, Stein bzw. Kerngehäuse entfernen und Avocado und Birne in feine Spalten schneiden. Mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz und Olivenöl (1) würzen.

Den Radicchio in die einzelnen Blätter zerteilen, dabei den Stiel sowie den weissen Teil des Salates entfernen. Die Blätter erst in lauwarmem, dann in kaltem Wasser abspülen. Den Häuptelsalat ebenfalls zerteilen und kurz in kaltem Wasser abspülen. Die Blattsalate abrinnen, in schmale Streifen schneiden und mit dem Roquefort-Dressing einmarinieren.

Die Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett anrösten.

Die Lasagneplatten abwechselnd mit den Blattsalaten, den Avocado- und Birnenspalten sowie den Pinienkernen zu Portionen schichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne-Salat mit Roquefort-Dressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche