Lasagne alla Genovese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Béchamel-Sauce:

  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 1000 ml Milch
  • 1 Msp. Muskat
  • 1 Teelöffel Salz (gehäuft)

Pesto:

  • 40 g Basilikum, frisch (ca. 2 Bund)
  • 2 Knoblauchzeh , gehackt
  • 1 EL Pinienkerne
  • 150 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz (gestrichen)
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 100 g Parmesan (geriebener)

für die Lasagne:

  • 250 g Erdäpfeln
  • 260 g Schnittbohnen
  • 15 Blatt Lasagne Verdi (grün)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, Mehl untermengen, kurz anschwitzen. nach und nach Milch unter Rühren zufügen. Mit Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen, einmal aufwallen lassen, auskühlen.

Basilikum abspülen. Zusammen mit den restlichen Ingredienzien (ausser Parmesan) zermusen. 3 El des Parmesan unterziehen.

Erdäpfeln von der Schale befreien, in zirka 2 cm große Würfel schneiden, zirka zehn Minuten köcheln. Bohnen, Erdäpfeln und Pesto in die Sauce Béchamel geben, in 6 Portionen teilen. Eine Einheit in eine gefettete geben hineingeben, 3 Lasagneblätter darüber legen. So fortfahren. Mit Parmesan überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr zirka 20 min bei 240 Grad (Heissluft 220 Grad ) backen. Vor dem Servieren zirka 10 min im abgeschalteten Herd ruhen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lasagne alla Genovese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche