Lapin à la Gueuze - Kaninchen in Biersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ganzes Kaninchen, lieber
  • Mit Leber und Nieren)
  • 75 cl Weizenbier
  • 0.15 kg Zwiebel
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Thymian(getrocknet, beziehungsweise 2
  • Frische Zweige)
  • 1 Prise Muskatwürze (frisch gerieben)
  • 2 Esslöffel Pfefferkörner
  • 4 Nelken
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Esslöffel Mehl (zum Bestäuben)
  • 4 Esslöffel Öl
  • 50 gramm Butter
  • 0.25 kg Dörrzwetschken (entsteint)
  • 1 Teelöffel Maisstärke zum Binden

Das Kaninchen in 8 Portionsstücke aufteilen, mit 750 ml Bier übergiessen. Dazu einen dementsprechend grossen Kochtopf heranziehen, damit das Kaninchen bedeckt ist. Zwiebeln pellen und in Scheibchen kleinschneiden. In Verbindung mit den Lorbeerblättern, Thymian, ein klein bisschen frisch geriebener Muskatwürze, den Pfefferkörnern und den Nelken dazufügen und zirka 12 h einmarinieren. Danach aus der Marinade heranziehen, das Fleisch ordentlich abtupfen, mit Pfeffer und Salz würzen und leicht mit Mehl bestäuben. Nelken aus der Marinade heranziehen und nicht weiterverwenden. Öl und Butter heiss werden lassen, erst einmal die Zwiebeln aus der Marinade dadrin dämpfen, anschliessend herausnehmen. Danach die Kaninchenteile in dem Fett nach und nach goldbraun anbräunen. Alles in den Kochtopf zurückgeben, dito die Zwiebeln. Danach mit 500 ml der Marinade übergiessen und 1 1/2 h andünsten. Dörrzwetschken zirka 1/2 Stunde in Leitungswasser durchtränken und für die letzte halbe Stunde ohne die Flüssigkeit zu dem Kaninchen geben. Die letzte halbe Stunde das Kaninchen im offenen Kochtopf andünsten. Sosse zum Schluss mit ein klein bisschen angerührter Maisstärke binden. Dazu Salzkartoffeln anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Lapin à la Gueuze - Kaninchen in Biersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche