Langustinen auf Paradeiser-Grenadinekompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Kaisergranat (oder Langustinen genannt)
  • 0.5 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Tomatenkompott::

  • 125 ml Grenadinesirup
  • 500 g San Marzano Paradeiser
  • 1 EL Butter
  • Meersalz
  • Pfeffer (grob)

Langustinen mit einem kräftigen Küchenmesser in Längsrichtung halbieren. Pfeffern, mit Salz würzen und in heissem Olivenöl mit der Fleischseite nach unten zirka 5 min rösten. Umdrehen und zwei min weiterbraten. Darauf zur Seite stellen.

Tomatenkompott In einem flachen Kochtopf einen Spiegel von Granatapfelsirup gießen.

Paradeiser enthäuten, halbieren, aushöhlen und aneinander in den Sirup setzen. Butterflocken darauf setzen. Leicht mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen und bei kleinem Feuer kochen.

Langustinen auf dem Kompott anrichten. Dazu passen Semmeln, Baquette oder Ciabatta, ausserdem Scheibchen von gebratenem Porree.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langustinen auf Paradeiser-Grenadinekompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche