Langusten Livornese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Wachteleier
  • 150 g Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Salbeiblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Hummerpaste Fertigprodukt
  • 300 ml Weisswein (trocken)
  • 100 ml Tomatensaft
  • 800 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 4 Lorbeerblätter (frisch)
  • 200 g Karotten
  • Pfeffer
  • Salz
  • Harissa scharfe Chilipaste
  • 400 g Kabeljaufilet
  • 200 g Langustenfleisch
  • 4 Garnelen in der Schale, zirka 120 g
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 2 EL Zitronen (Saft)

E R F A S S T H A T E S:

  • Ilka Spiess Magazin Freundin

Wachteleier in etwa 4 Min. hart machen, abgekühlt abschrecken, schälen und halbieren.

Schalotten und Knoblauch von der Schale befreien, Salbei abspülen, das Ganze klein hacken. Öl in einem Kochtopf erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Salbei darin kurz anbraten. Hummerpaste und Weisswein dazugeben, aufwallen lassen, dann Tomatensaft, Gemüsesuppe und Lorbeerblätter hinzufügen.

Karotten abschälen, in feine Scheibchen hobeln und in etwa 7 Min. in der Suppe auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz, Pfeffer und Harissa nachwürzen.

Kabeljaufilet, Langustenfleisch und Garnelen abbrausen, abtrocknen. Kabeljau und Langustenfleisch in Stückchen schneiden, mit den Garnelen in die Suppe Form und in ca. 4 Min. gar ziehen.

Petersilie und Basilikum abspülen, klein hacken und mit Saft einer Zitrone in die Suppe Form. Mit den Wachteleiern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langusten Livornese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche