Langkornreis- und Zwiebelrisotto - Rys und Pohr - Uri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Gemüsezwiebel (250 g)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 dag Porree
  • 10 dag Butter
  • 60 cl Fleischbrühe
  • 30 dag Avorio- beziehungsweise Vialonereis
  • 12 dag Sbrinz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 dag Zwiebel
  • 4 dag Butterschmalz

Gemüsezwiebel pellen und fein würfeln. Knofel pellen und durchpressen. Porree reinigen, abspülen, nur weisse und hellgrüne Blattteile in 1 cm breite Ringe kleinschneiden. Die halbe Menge der Butter in einem Kochtopf erhitzen, Knofel und Zwiebel dadrin anschwitzen (nicht braun werden lassen). Porree dazufügen und 2-3 min mit anschwitzen. Bouillonzugeben und 3-4 min am Herd kochen. Langkornreis dazugeben und bei geschlossenem Deckel bei gemäßigter Temperatur in 20-25 minuten anquellen lassen. Dabei gelegentlich aufrühren. Restliche Käse und Butter darunterziehen. Risotto evt. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Während der Risotto quillt, Zwiebeln pellen und in Ringe kleinschneiden, in Butterschmalz goldbraun brutzeln. Risotto in einer aufgeheizten Backschüssel anbieten und die gebratenen Zwiebeln daraufgeben.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis- und Zwiebelrisotto - Rys und Pohr - Uri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche