Langkornreis Und Bohnen Nach Südstaatenart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 175 g Reis
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 sm Entkernte und klein geschnittene grüne Paprika
  • 1 sm Entkernte und klein geschnittene rote Paprika
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 sm Entkernte und klein geschnittene rote od Chilischote
  • 2 sm Paradeiser (geschnitten)
  • 125 g Gewaschene, abgetropfte rote
  • Kidney-Bohnen aus der Dose
  • 1 EL Basilikum (frisch, gehackt)
  • 2 Teelöffel Gehackter, frischer Thymian
  • 1 Teelöffel Cajun-Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikumblätter zum Garnieren

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Langkornreis in ausreichend kochend heissem, leicht gesalzenen Wasser in etwa 12 min machen, bis er beinahe weich ist. Mit kaltem Wasser abbrausen und gut abrinnen.

2. In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und grünen und roten Paprika und Zwiebel zirka 5 Min. leicht anbraten, bis sie weich sind.

3. Chili und Paradeiser hinzfügen und weitere 2 Min. machen.

4. Gemüsemischung und rote Kidneybohnen zum Langkornreis Form. Gut durchrühren.

5. Faschierte Küchenkräuter und Cajun-Gewürz in die Reismischung rühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und mit Basilikumblättern garniert zu Tisch bringen.

Cajun-Gewürze verleihen diesem bunten Blattsalat aus Langkornreis und roten Kidneybohnen den Wohlgeschmack der amerikanischen Südstaaten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis Und Bohnen Nach Südstaatenart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche