Langkornreis-Poulet-Gratin mit Porree und Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kleine Zwiebel abgeschält gehackt
  • 2 EL Öl ((1))
  • 200 g Langkornreis (parboiled)
  • 50 ml Weisswein
  • 350 ml Hühnerbouillon
  • 2 Mittlere Lauchstangen
  • Salz
  • 30 g Butter
  • 2 EL Mehl (gehäuft)
  • 500 ml Milch
  • 100 ml Rahm
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 400 g Pouletbrüstchen
  • 2.5 EL Öl zum Braten (2) Masse anpassen
  • 125 g Mozzarella Masse anpassen

Faschierte Zwiebel in einer mittleren Bratpfanne im Öl (1) hellgelb weichdünsten. Den Langkornreis beigeben und kurz mitrösten. Mit Weisswein löschen und diesen vollständig verdampfen, dann die Suppe hinzugießen und den Langkornreis bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer knapp weich gardünsten. In eine grosszügig gebutterte Auflaufform gleichmäßig verteilen.

In der Zwischenzeit den Porree reinigen und in Ringe schneiden. In kochend heissem Salzwasser zwei min blanchieren. Abschütten und gut abrinnen.

In einer mittleren Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Das Mehl darin unter Rühren eine Minute weichdünsten. Langsam Milch und Rahm hinzugießen, die Sauce aufwallen lassen und auf kleinem Feuer fünf Min. machen.

Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Zuletzt den Porree einrühren.

Die Pouletbrüstchen in 1 cm große Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Öl (2) nur gerade eine Minute anbraten. Über den Langkornreis gleichmäßig verteilen. Die Lauchsauce ebenfalls darüber Form. Den Mozzarella in Scheibchen schneiden und auf dem Gratin gleichmäßig verteilen.

Den Langkornreis-Poulet-Gratin im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zirka dreissig Min. überbacken. Sehr heiß zu Tisch bringen.

Für den Kleinhaushalt Für zwei Leute, ausgehend von dem Rezept für vier Leute: Ingredienzien halbieren, jedoch zum Kochen des Reises 1/2 dl Weisswein und 1 1/2 dl Suppe verwenden.

Für eine Person, ausgehend von dem Rezept für vier Leute: Ingredienzien vierteln, jedoch zum Kochen des Reises 1/2 dl Weisswein und etwa 3/4 dl Suppe verwenden (kleine Mengen Flüssigkeit verkochen rasch!).

Das Überbacken eines kleinen Gratins dauert fünfzehn bis zwanzig min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Langkornreis-Poulet-Gratin mit Porree und Mozzarella

  1. Francey
    Francey kommentierte am 10.05.2015 um 06:17 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche