Langkornreis-Pilaf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 md Zwiebel
  • 1 lg Bund Minze
  • 40 g Rosinen
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Parboiled Reis
  • 5 Safranfäden
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • 50 g Pinienkerne
  • 150 g Griechischer Joghurt (10% F.i.Tr.)
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • 175 g Paradeiser in Würfeln
  • 2 Teelöffel Tamarindenpaste

Zwiebeln abschälen und fein in Würfel schneiden. Die Minze abspülen, trockenschleudern, ein paar Blätter als Verzierung zur Seite legen und den Rest klein hacken.

Die Rosinen fein hacken. Pinienkerne anrösten.

In einem Kochtopf 1 EL Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebeln ungefähr 3 min glasig weichdünsten. Langkornreis, Rosinen und Safran hinzfügen und mit anschwitzen. Nach ungefähr 3 min die Gemüsesuppe aufgießen und mit Salz nachwürzen. Einmal zum Kochen bringen und dann erst einmal 15 min mit Deckel, dann 5 min ohne Deckel gardünsten.

Den griechischen Joghurt mit einer Prise Salz und 1 TL Saft einer Zitrone mischen.

Den fertigen Langkornreis mit der Gabel auflockern und kurz vor dem Servieren Tomatenstücke, Minze, Pinienkerne, Tamarinendenpaste und über gebliebenes Olivenöl unterziehen. Den Langkornreis-Pilaf auf Tellern Form, mit den Minzblättern garnieren und mit 2-3 EL des griechischen Joghurt zu Tisch bringen.

Tipp:

Tamarindenpaste kann ebenfalls durch den Saft einer halben Zitrone ersetzt werden.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis-Pilaf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche