Langkornreis mit Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 2 Knoblauchzehe
  • 125 ml Erdnussöl
  • 6 EL Limettensaft
  • 2 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Curry
  • Pfeffer
  • 30 Riesengarnelen ohne Schale
  • 300 g Reis
  • Salz
  • 1 Ananas
  • 1 Paprika
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 8 EL Mangochutney (Glas)
  • 3 EL Mandelblättchen
  • Ananas Scheibchen von
  • Grapefruit, rosa Scheibchen von
  • Limetten Scheibchen von
  • Minzeblättchen (zum Garnieren)

Knoblauchzehe abziehen, klein hacken. Mit Öl, Limettensaft, jeweils 1 Tl Ingwer, Curry und Pfeffer nach Belieben durchrühren. Krebsschwänze darin einlegen und etwa 1 Stunden einmarinieren.

In der Zwischenzeit Langkornreis in 750 ml Salzwasser 20 Min. gardünsten.

Ananas abschälen, Stiel aus- Fruchtfleisch kleinschneiden. Paprika, Lauchzwiebeln reinigen, abspülen, ebenfalls kleinschneiden. Mit Ananas und Mangochutney vermengen. Mit Salz, jeweils 1 Tl Curry und Ingwer würzen. Alles unter den Langkornreis Form und kurz miterhitzen.

Krebsschwänze aus der Marinade nehmen, abrinnen und in einer Bratpfanne von jeder Seite kurz rösten. Mandelkerne rösten. Langkornreis mit Krebsschwänze anrichten, mit Mandelkerne überstreuen und mit Fruchtschreiben und Minzeblättchen garnieren.

Sie können zu karibischen Gerichten immer frische Tomatenstücke, Frühlingszwiebelringe, Joghurt-Gurkenraspel-Dip, gehackte Erdnüsse und Chutneys anbieten. In kleinen Dessertschälchen anrichten und auf den Tisch stellen.

Zeitbedarf : ungefähr 45 Min.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis mit Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche