Langkornreis mit chinesischer Wurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 5 Min.

Zubereitung:

  • 20 Min.
  • 350 g Chinesische Wurst
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Zwiebel
  • 175 g Karotten; in Stifte geschnitten
  • 175 g Erbsen
  • 100 g Ananaswürfel aus der Dose; abgetropft
  • 275 g Reis
  • 1 Ei (verschlagen)
  • 1 EL Petersilie; kleingeschnitten

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............383 Eiklar................19 g Kohlehydrate..........42 g Zucker.................9 g Fett..................17 g gesättigte Fettsäuren..4 g

Die chinesische Wurst mit einem scharfen Messer in schmale Scheibchen schneiden.

Das Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in einem großen vorerhitzten Wok erhitzen. Die Wurststücke in den Wok Form und ungefähr 5 min anbraten.

Die Sojasauce untermengen und etwa 2-3 Min. einkochen, bis sie sirupartig ist.

Die Zwiebel, die Karotten, die Erbsen und die Ananas in den Wok Form und weitere 3 Min. anbraten.

Den gekochten Langkornreis in den Wok Form und alles zusammen ungefähr 2-3 Min. anbraten, bis der Langkornreis heiß ist.

Das verschlagene Ei darüber träufeln und alle Ingredienzien im Wok ausführlich schwenken und rühren, bis das Ei stockt.

Alles in eine große vorgewärmte Servierschüssel befüllen und mit ausreichend feingeschnittener, frischer Petersilie überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Sie die übrige Masse ein, um sie für andere Rezepte zu verwenden.

So können Sie ein Gericht in Minutenschnelle kochen. Achten Sie unbedingt darauf, gekochten Langkornreis, den Sie nicht verwendet haben, vor dem Einfrieren rasch abzukühlen, um eine Nahrungsmittelvergiftung zu verhindern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis mit chinesischer Wurst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche