Langkornreis mit Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Basmatireis
  • 1 Becher Kidney-Bohnen; von
  • 255 g Abtropfgewicht
  • Aufgefangene Flüssigkeit der Bohnen mit der Kokosmilch (1) auf insg.
  • 500 ml Flüssigkeit auffüllen
  • 400 ml Ungesüsste Kokosmilch; (1) (vielleicht ein klein bisschen mehr)
  • 1 sm Zwiebel ((1))
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Frischer Thymian; oder evtl.
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Chilischoten (frisch)

Eventuell:

  • 60 g Speck; gewürfelt u. ohne Schweineschwarte
  • 4 Nelken
  • 1 Zwiebel; gehackt (2) Oder
  • 1 Paprika
  • 2 Paradeiser; (vielleicht die Hälfte mehr)
  • 1 Zwiebel (3)

Den Langkornreis in einem Sieb unter fliessendem kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Gut abrinnen. Die Bohnen in ein Sieb schütten, die Flüssigkeit auffangen und mit der Kokosmilch auffüllen. Die Zwiebel (1) abschälen, fein würfelig schneiden. Den Knoblauch enthäuten. Den frischen Thymian abspülen und trockenschütteln. Die Flüssigkeit in einen Kochtopf Form und die Salz, Thymian, Zwiebelwürfel und Pfeffer zufügen, den Knoblauch durch die Knoblauchpresse dazudrücken. Die Chilischoten entkernen, in Ringe schneiden. Vorsicht, Hände folgend nicht an die Augen bringen! Die Chiliringe ebenfalls hinzfügen. Den Langkornreis in die Flüssigkeit Form, aufwallen lassen, dann die Temperatur herunterschalten und das Ganze bei schwacher Temperatur bei geschlossenem Deckel in etwa 25 min quellen. Etwa 5 min vor Ende der Garzeit die Bohnen zum Langkornreis Form und vorsichtig umrühren. Den Thymianzweig entfernen.

Varianten: Auf Haiti wird das Gericht noch mit Speck und Nelken angereichert Langkornreis und Bohnen wie beschrieben vorbereiten. Als nächstes gewürfelten Speck ohne Schweineschwarte mit der gehackten Zwiebel (2) anbraten. Wenn man die Flüssigkeit hinzufügt, kommen noch die Nelken dazu. Als nächstes weiter vorgehen wie beschrieben. Auf Kuba wird kleingewürfelte grüne Paprika mit einer Zwiebel (3) angebraten und 5. min Vor Garzeitende kommen noch gehäutete, entkernte und kleingeschnittene Paradeiser dazu.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis mit Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche