Langkornreis mit Ananas, Khao Pad Sapparot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel (mittel)
  • 2 Paradeiser
  • 1 Becher Ananasstücke; 580 g
  • 3 EL Rosinen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 2 Eier
  • 750 g Gekochter Langkornreis; ausgekühlt
  • 250 g Langkornreis (ungekocht)
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 EL Ketchup
  • 1 Teelöffel Zucker

- posted by K.-H. Boller - modified by Bollerix

Die Zwiebeln von der Schale befreien, die Paradeiser abspülen und von dem Stiel befreien. Beides in Würfel schneiden.

Die Ananasstücke abschütten, den Saft trinken oder evtl. für ein anderes Gericht verwenden. Die Rosinen mit warmem Wasser ausführlich abspülen und gut abrinnen. Den Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken.

Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, den Knoblauch zufügen und darin goldgelb rösten. Die Eier dazugeben, in der Bratpfanne durchrühren und bei mittlerer Hitze hellbraun rösten.

Die Zwiebeln hinzfügen und ca. eine Minute mitbraten. Daraufhin die Paradeiser- würfel, die Ananasstücke, die Rosinen und den Langkornreis zufügen und unter Rühren schön heiß werden. Mit der Fischsauce, dem Tomatenketchup und dem Zucker würzen. Dazu passt Chilisauce mit Koriander.

Tip! Statt der Dosenananas kann man ebenfalls frische Ananas verwenden.

Halbiere die Frucht ungeschält in Längsrichtung und schabe das Frucht- fleisch mit dem Löffel heraus. Dies in Würfel schneiden. Die beiden Ananashälften im 200 °C heissen Backrohr erwärmen und den fertigen Langkornreis in den Fruchthälften anrichten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Langkornreis mit Ananas, Khao Pad Sapparot

  1. omami
    omami kommentierte am 26.04.2014 um 15:07 Uhr

    Das muß man einfach gekostet haben.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche