Langkornreis-Lamm-Schichtcake Biriyani

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Reisschicht:

  • 400 g Basmatireis
  • 1 Chilischote
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 30 g Rosinen
  • Salz

Fleischschicht:

  • 1200 g Lammfleisch (mager)
  • 6 EL Butterschmalz
  • 2 Zwiebel (in Ringe)
  • 2 Knoblauchzehen (durchgepresst)
  • 1 Ingwerstück gerieben
  • 0.5 Teelöffel Muskat
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Teelöffel Garam masala
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 250 ml Joghurt (natur)
  • 200 ml Sauerrahm
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Safranfäden
  • 250 ml Rindsuppe

Minzschicht:

  • 100 ml Milch
  • 2 Zweig Pfefferminze

Garnitur:

  • 30 g Mandelkerne (geschält)
  • 30 g Cashewnüsse
  • 1.5 EL Öl

Den Langkornreis mehrfach in kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser nicht mehr trüb ist. Nun eine halbe Stunde in frischem Wasser einweichen.

Chilischote halbieren, entkernen und kleinschneiden.

Öl in einem Kochtopf erhitzen und den abgetropften Langkornreis sowie die Chilischote ein paar Minute andünsten, mit der klare Suppe löschen. Rosinen hinzfügen, würzen und bei kleiner Temperatur 10 bis 15 Min. ziehen.

Lammfleisch in 3 bis 4 cm große Würfel schneiden. 2/3 der Butterschmalz in einem Kochtopf zergehen und die Zwiebelringe darin etwa 10 Min. andünsten. Knoblauch und Ingwer hinzfügen und weitere 2 bis 3 Min. andünsten. Alle Gewürze hinzfügen und gut verrühren. Fleisch hinzfügen und so lange rühren, bis das Fleisch die Farbe wechselt. Joghurt und Sauerrahm dazumischen, mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel derweil 45 Min. dünsten.

Die Safranfäden in der heissen Rindsuppe ziehen, die klare Suppe nach und nach zum Fleisch gießen.

Milch erhitzen, über die Pfefferminzblätter gießen, ziehen.

Mit dem restlichen Butterschmalz eine Tortenform (Quicheform) ausstreichen. 1/3 der Reismenge hineingeben, die Hälfte der eingeweichten Minzblätter darüber gleichmäßig verteilen, dann 1/3 des Fleisches darübergeben, dann nochmal Langkornreis, bis das Ganze aufgebraucht ist.

Im aufgeheizten Herd bei 160 Grad 20 Min. backen.

Nüsse im heissen Öl goldgelb rösten. Biriyani aus dem Herd nehmen, stürzen, mit den Nüssen überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Gagnaux

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis-Lamm-Schichtcake Biriyani

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche