Langkornreis-Lachspastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Risottoreis (Arborio)
  • 5 EL Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Champignons (frisch)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 300 g Lachsfilet
  • 1 Hartgekochtes geschältes Ei
  • 4 EL Faschierte Küchenkräuter; Dill, Petersilie
  • 300 g Ausgewallter Blätterteig
  • 1 Eidotter

Etwa 1/3 der Zwiebeln in der Hälfte der Butter farblos weichdünsten. Den Langkornreis dazugeben, mitdünsten, die Suppe zugiessen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Aufkochen, bei geschlossenem Deckel in etwa 18 min gardünsten und abkühlen.

Die Schwammerln in Zitronenwasser abspülen und klein hacken. Die restlichen Zwiebeln in der restlichen Butter farblos weichdünsten. Die Schwammerln hinzufügen, unter Rühren gardünsten und abkühlen.

Den Lachs grob und das Ei fein würfeln. Den Lachs mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Zusammen mit den Kräutern, den Champignons und den Eiwürfeln unter den Langkornreis vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Blätterteig noch ein kleines bisschen dünner auswallen. Die Füllung als Streifchen in der Teigmitte aufhäufen. Den Teig über die Füllung legen. Die Ränder des Teigs mit ein kleines bisschen Eidotter befeuchten und fest glatt drücken. Mit dem übrigen Eidotter die Teigoberfläche bestreichen.

Im aufgeheizten Herd bei 220 °C 25 Min. backen und warm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis-Lachspastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche