Langkornreis Fu Yong

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 30 Min.

Zubereitung:

  • 25 Min.
  • 175 g Reis
  • 2 Getrocknete chinesische Schwammerln; wenn nicht erhältlich, feingeschnittene flachhütige Schwammerln verwenden
  • 3 Eier (verschlagen)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 4 Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)
  • 0.5 Grüner Paprika; kleingeschnitten
  • 60 g Bambussprossen (aus der Dose)
  • 60 g Wasserkastanien aus der Dose; in Scheibchen geschnitten
  • 125 g Bohnensprossen
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 2 EL Sherry (trocken)
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • Pfeffer
  • Salz

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............258 Eiklar.................8 g Kohlehydrate..........21 g Zucker.................1 g Fett..................16 g gesättigte Fettsäuren..3 g

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Den Langkornreis nach Anleitung auf der Packung in kochend heißem Wasser mit ein wenig Salz machen.

Die getrockneten chinesischen Schwammerln in eine kleine Backschüssel legen, mit warmem Wasser begießen und ungefähr 20 bis 25 min einweichen.

Die verschlagenen Eier mit ein klein bisschen Salz durchrühren. 1 El von dem Öl in einem vorerhitzten Wok beziehungsweise einer großen Pfanne erhitzen. Die Eier dazugeben und stocken. In eine ausreichend große Schüssel umfüllen und zur Seite stellen.

Die Schwammerln abgießen und trocken drücken. Die ein klein bisschen zähen Mittelteile entfernen und die Schwammerln fein hacken.

Das übrige Öl in einem sauberen Wok beziehungsweise einer Pfanne erhitzen. Die Schwammerln, die Frühlingszwiebeln und den grünen Paprika dazugeben und 2 Min. anbraten. Bambussprossen, Wasserkastanien und Bohnensprossen dazugeben. 1 Minute rösten.

Den Langkornreis ausführlich abrinnen und gemeinsam mit den übrigen Ingredienzien in den Wok oder evtl. die Bratpfanne Form. Gut durchmischen, damit der Langkornreis heiß wird. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die zur Seite gestellten Eier untermengen und zu Tisch bringen.

mit ausreichend kaltem Wasser und bewegen Sie sie mit der Hand ein paarmal hin und her. Äussere grüne Hüllen lösen sich und schwimmen nach oben. Entfernen Sie lange Enden. Spülen Sie sie in einem Seiher ab und Sie sie ausführlich abrinnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis Fu Yong

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche