Langkornreis auf kantonesische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Langkornreis
  • 100 g Erbsen
  • 100 g Kukuruz
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 3 Scheiben Speck (durchwachsen)
  • In 1cm breite Streifchen
  • Geschnitten
  • 0.5 sm Rote Paprika;gewürfel
  • 2 Frühlingszwiebeln;geschnitt
  • 2 Eier;leicht gequirlt
  • 100 g Geschälte, kleine Krebsschwänze
  • Gekocht
  • 2 EL Sojasauce (hell)

Ingredienzien für 4-6 Leute.

Langkornreis mit dem kalten Wasser in einen Kochtopf Form, bedecken und aufwallen lassen. Temperatur auf kleinste Stufe zurücknehmen und 18 min machen, bis der Langkornreis die Flüssigkeit aufgesogen hat und körnig ist.

Erbsen und Mias in Wasser machen, bis sie gerade noch Biss haben; Wasser abschütten und abrinnen.

Die Hälfte des Öls im Wok erhitzen. Speck kurz anbraten. Paprika und Frühlingszwiebeln zufügen, 1 min anbraten und herausnehmen. Die gequirlten Eier in den WOk Form, Wok dabei schwenken und die Menge über den Wok-Boden gleichmäßig verteilen. Braten bis die Unterseite der Eiermasse fest ist, dann mit einem Holzlöffel zerteilen und aus dem Wok nehmen. Wok auswischen.

Restliches Öl erhitzen, Langkornreis einfüllen und 2 MIn. Bei starker Temperatur unter Wenden anbraten. Gekochte Ingredienzien und die Krebsschwänze zufügen, Sojasauce darübergiessen. Noch ein paar min Unter Wenden weiterbraten. Heiss zu Tisch bringen.

Sonstiges : etwa 30 Min.

Anzurechnen : Vorbereitg.: zirka 15 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Langkornreis auf kantonesische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche