Lange Ravioli... - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Blatt Ravioliteig von 16 x 56 cm
  • 1 Ei (verquirlt)

Füllung:

  • 280 g Formaggini
  • 2 Eidotter
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Biozitrone; abgeriebene Schale und
  • 1 Teelöffel Saft
  • 0.3333 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Salat:

  • 500 g Staudensellerie
  • 300 g Artischocken in Öl abgetropft
  • 0.5 Biozitrone; Schale und
  • 2 EL Saft
  • 4 EL Olivenöl (extra vergine)
  • Salz
  • Pfeffer

(*) Lange Ravioli mit Zitronen-Formaggini-Füllung auf Artischockenherzen-Staudensellerie-Blattsalat Ravioliteig diagonal in sieben auf der Stelle große Streifchen schneiden, mit Ei bepinseln. Ingredienzien für die Füllung mischen, in Spritzsack befüllen, jeweils einen dicken Streifchen in Längsrichtung auf die Teigstücke spritzen. Zwei Zentimeter breiten Rand frei. Teigstücke zusammenrollen, Enden zudrücken. In einer großen, weiten Bratpfanne Salzwasser zum Sieden bringen.

Staudensellerie diagonal in feine Scheibchen schneiden.

Artischocken halbieren. Schale der Zitrone mit dem Sparschäler dünn klein schneiden, in zarte Streifen schneiden. Alles mit Olivenöl und Saft einer Zitrone vermengen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, anrichten.

Ravioli im leicht siedenden Salzwasser fünf Min. ziehen und auf dem Blattsalat anrichten. Heiss oder abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lange Ravioli... - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte