Landsgmendsteak mit Apfelrösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinesteaks; (jeweils in etwa 150 g)
  • 4 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 4 Scheiben Appenzeller Käse
  • Butterfett zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Apfelrösti:

  • 4 Äpfel; abgeschält, geviertelt, in Scheibchen
  • 400 g Brot von dem Vortag; in Scheibchen
  • 60 g Butter
  • 100 ml Apfelsaft

Die Steaks werden gewürzt und im heissen Butterfett beinahe fertig gebraten. Später werden sie auf eine feuerfeste Platte gelegt und je mit einer Scheibe Schinken und einer Scheibe Käse bedeckt. Im Herd werden sie bei starker Oberhitze leicht überbacken.

In der Zwischenzeit werden die Apfelscheiben in der Butterschmalz der Steaks gedämpft.

In einer zweiten Bratpfanne röstet man die Brotscheiben in Butter an, gibt sie zu den Apfelscheiben und lässt noch ein klein bisschen miteinander rösten. Später löscht man mit dem Apfelsaft ab (die Apfelrösti müssen saftig sein), lässt auf der einen Seite eine Kruste entstehen und gereicht gemeinsam mit den Steaks.

Südwestrundfunk

Was die Grossmutter noch wusste: Kochen wie in Appenzell

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Landsgmendsteak mit Apfelrösti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche