Landsgemeindesteak mit Oepfelroeschti - Appenzell

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinesteaks jeweils 160 bis 180 g
  • 4 Scheiben Schinken
  • 4 Scheiben Appenzeller Käse
  • Öl (zum Anbraten)
  • Gewürze

Röschti:

  • 4 Äpfel
  • 400 g Brot von dem Vortag
  • 60 g Butter
  • 100 ml Apfelsaft

Schweinesteaks würzen, im heissen Öl drei Viertel fertig rösten. In eine Auflaufform legen, mit dem Schinken sowie dem Käse überdecken und bei großer Oberhitze leicht überbacken.

Unterdessen für die Apfelroeschti die Äpfel abschälen, vierteln, in Scheibchen schneiden und in einer Bratpfanne mit Butter dämpfen und zur Seite stellen.

Brot in kleine Stückchen schneiden, mit Butter in der Bratpfanne gut anrösten.

Gedünstete Äpfel hinzfügen, gut vermengen und mit Apfelsaft löschen (die Röschti darf nicht trocken sein!). Auf einer Seite leicht anbraten, vielleicht noch ein wenig Butter hinzfügen. Wenden und mit den Schweinesteaks zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Landsgemeindesteak mit Oepfelroeschti - Appenzell

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche