Landkäse-Speck-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 0.5 Würfel Germ
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 g Mehl
  • 40 ml Öl

Belag:

  • 250 g Porree
  • 550 g gekochte, geschälte Erdäpfel von dem Vortag mehligkochende nehmen
  • 175 g Landkäse; Rahmstufe 50%
  • 200 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 2 Eier (mittelgross)
  • 175 g Durchwachsener Speck geräucherter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Konnte Der Versuchs-Küche V.:

  • K-H. Boller 2:2426/2270.7 am 27. 11. l998 entweichen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Germ mit lauwarmen Wasser und Zucker glattrühren. Salz mit Mehl vermengen, Öl und Germ hinzfügen und zu einem glatten Teig zubereiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen.

Porree reinigen, abspülen, in Längsrichtung halbieren und fein würfelig schneiden. Erdäpfeln abschälen und durch die Presse drücken, mit Landkäse, Porree, Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Eier vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Speck fein würfelig schneiden. Teig wiederholt kneten, auf wenig Mehl auswalken. Tortenspringform von 26 cm ø mit Öl einfetten, Teig auswalken, in die Formn Form und einen hohen Rand formen. Mit der Gabel ein paarmal einstechen., Kartoffel-Masse darauf gleichmäßig verteilen und wiederholt 15 Min. ruhen. Speck darüberstreuen und im Backrohr bei 225 °C ÿC 30 Mminuten backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Landkäse-Speck-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche