Landfrauenauflauf mit Frühlingsquark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Bandnudeln, gelbe und grüne
  • 1500 ml Salzwasser (kochend)
  • 750 g Fleischtomaten
  • 250 g Gekochter Schinken; (im Stück)
  • 3 Eier
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 2 Pk. Frühlingsquark; a 200 g

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Bandnudeln in kochendes Salzwasser Form und 8 min machen. Paradeiser kurze Zeit in kochendes Wasser legen, in kaltem Wasser abschrecken, häuten, die Stengelansätze entfernen und die Paradeiser in Scheibchen schneiden. Schinken in Würfel schneiden.

Eier mit Schlagobers verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch und Petersilie abbrausen, abtrocknen und klein schneiden beziehungsweise hacken.

Eine flache feuerfeste Form ausfetten, eine Schicht Tomatenscheiben einfüllen und mit Schnittlauch, Pfeffer, Salz und Petersilie überstreuen. Die Hälfte der Schinkenwürfel darüber Form. Die Nudeln und die übrigen Tomatscheiben mit den Schinkenwürfeln einschichten und die Küchenkräuter darüber streuen. Die Eiersahnemasse darüber gleichmäßig verteilen.

Die Form auf dem Bratrost in das vorgeheizte Backrohr schieben und bei 200 °C zirka 40 Min. backen. Den Frühlingsquark durchrühren und zirka 10 Min. vor Beendigung der Backzeit über den Auflauf Form. Tomatensch

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Landfrauenauflauf mit Frühlingsquark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche