Lancaster Apple Butter - Süsssaure Apfelpaste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 2700 g Kochäpfel (z.B. Boskop, Gravensteiner, Cox Orange oder Ingrid Marie)
  • 250 ml Cidre
  • 1 EL Zimt (gemahlen)
  • 3 EL Apfelessig
  • 360 g Zucker

Apfel abschälen, das Kerngehäuse entfernen, dann vierteln. Die Apfelstücke in einen feuerfesten Kochtopf Form, Cidre zugiessen und bei mittlerer Hitze aufwallen lassen. Die Äpfel bei milder Hitze im geschlossenen Kochtopf eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden, bis sie weich sind.

Den Herd auf 180 °C vorwärmen.

Die Äpfel samt der Kochflüssigkeit über einer Backschüssel durch ein Sieb aufstreichen. Die Menge nochmal in den Kochtopf umfüllen. Zimt, Essig und braunen Zucker zufügen und ohne Deckel 3 Stunden im heissen Herd backen, dabei gelegentlich umrühren. Auf Zimmertemperatur auskühlen und bei geschlossenem Deckel bis zu 3 Wochen im Kühlschrank behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lancaster Apple Butter - Süsssaure Apfelpaste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche