Lammvoressen nach Zuger Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Mageres Lammfleisch von der Brust
  • 1000 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 0.5 Zitrone
  • 0.5 Porree (Stange)
  • 2 Zweig Selleriekraut
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelke
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Butter (weich)
  • Pfeffer
  • 4 EL Rahm
  • 0.5 Bund Petersilie

Nach Einem Von Beat Wuethric:

  • Erfasst von Rene Gagnaux

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Reichlich kaltes Wasser aufwallen lassen. Das in Würfel von 4 cm geschnittene Lammfleisch darin überwellen. Das Wasser weggiessen.

Kaltes Wasser mit Salz, Scheibe einer Zitrone, dem geputzten Porree, dem Selleriekraut und der mit Lorbeergewürz und Nelke besteckten Zwiebel aufwallen lassen. Das Fleisch einfüllen und 70 min machen.

Bratensud weggiessen, dabei 4 dl Flüssigkeit zurückbehalten (bezogen auf Vorbereitung mit 800 g Lamm).

Den Bratensud ein weiteres Mal erhitzen und flockenweise die Mehlbutter (aus geknetetem

Mehl und Butter) beigeben. Sehr gut rühren. Mit Pfeffer und Rahm verfeinern, die Sauce zum Kochen bringen und mit ein klein bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen.

Die feingehackte Petersilie sowie das Fleisch in die Sauce legen und erhitzen.

Langkornreis, Nudeln beziehungsweise Salzkartoffeln dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammvoressen nach Zuger Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche