Lammtopf mit Paradeiser und Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Lammschulter
  • 1 g Zwiebel (fein gehackt)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 1 g Dose geschälte Paradeiser
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 EL Curry
  • 3 Knoblauchzehen
  • 350 g Zucchini
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Zweig Thymian

Das Fleisch abspülen, abtrocknen und ca. 1 cm große Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und das Fleisch portionsweise sehr herzhaft anbraten.

Salzen und mit Curry bestäuben. Die Zwiebelwürfel einrühren, mit klare Suppe aufgiessen und die Paradeiser samt Saft zufügen. Aufkochen und 25 min bei mittlerer Hitze auf kleiner Flamme sieden.

In der Zwischenzeit die Zucchini abspülen, von dem Stengelansatz befreien und in feine Scheibchen schneiden. Den Knoblauchzehe enthäuten und in den Eintopf drücken. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen, Thymian zufügen. Die Zucchinischeiben 8 Min. vor Garzeitende einrühren. Abschmecken, falls nötig, nachwürzen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammtopf mit Paradeiser und Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche