Lammtopf Debbegucker Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Lammlachse oder evtl. Lammcarre, in große Würfel
  • Geschnitten
  • 4 lg Erdapfel (festkochend)
  • 200 g Eierschwammerln ersatzweise Waldchampignons bzw.
  • Austernpilze, grob geschnitten, wenn si
  • Sehr groß sind
  • 200 g Zucchini
  • 400 g Bohnen
  • 1 md Fenchelknolle
  • 2 Schalotten
  • 5 Knoblauchzehen (bevorzugt
  • Frisch, mit grünem Sterz)
  • 125 ml Kräftiger Weisswein, z. B. Riesling
  • Olivenöl und Rapsöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer

Frische Kräuter:

  • Thymian
  • Rosmarin
  • Bohnenkraut

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Fleischwürfel mit Pfeffer würzen, mit 2 fein gehackten Zehen Knoblauch und den Kräutern in Olivenöl in etwa 2 Stunden einmarinieren (Salz erst nach dem Anbraten hinzufügen, damit es keinen Saft zieht). Erdäpfeln abschälen, würfeln und in Olivenöl oder evtl. Butterschmalz kross rösten. Bohnen in kochend heissem Salzwasser 4 min blanchieren und in geeistem Wasser abschrecken.

Fenchelknolle klein in Würfel schneiden, Schalotten und Zucchini grob in Würfel schneiden. In einem großen flachen Kochtopf (28er Bratentopf) bzw. im Wok Olivenöl erhitzen und dementsprechend der Garzeit die Gemüse anschwitzen: 1. Fenchel , 2. Schalotten, 3. Schwammerln und 4. Zucchini kurz anschwitzen und mit einem kräftigen Schuss Weisswein löschen.

Die übrigen drei Knoblauchzehen, die Bohnen, das Bohnenkraut, Salz und Pfeffer dazugeben und alles zusammen zirka 5 Min. bei geringer Temperatur durchziehen. Wenn die Bratkartoffeln gar sind, in die Gemüsepfanne Form, ein weiteres Mal bedecken. In einer Pfanne das marinierte Fleisch kurz und herzhaft anbraten und dann ebenfalls in den Gemüsetopf Form und unterziehen.

Alles mit einem Faden Olivenöl überziehen und zugedecktund abgeschalteter Herdplatte wiederholt 5 Min. ziehen. Das Fleisch sollte noch saftig-rosa sein. Heiss zu Tisch bringen.

Eventuell mit ein paar Würfeln von abgeschälten und entkernten Paradeiser auf heißen Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammtopf Debbegucker Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche