Lammsuppe mit Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Lammrückenfilet
  • 500 g Kürbis; z.B. Muscat
  • 1 lg Zwiebel
  • 100 g Staudensellerie
  • 4 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Harissa
  • 1000 ml Wasser (Menge anpassen)
  • 1 Becher Pelati
  • 100 g Dörraprikosen
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Koriander (gemahlen)
  • Pfefferminze für die Garnitur

Couscous:

  • 150 g Couscous
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Wasser
  • 3 EL Pinienkerne

Fleisch, Kürbis und Zwiebel würfelig schneiden. Sellerie in Scheibchen schneiden, Knoblauch von der Schale befreien und halbieren.

Fleisch im Olivenöl rundherum kurz anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen.

In der gleichen Bratpfanne Zwiebel und Knoblauch in etwa Fünf Min. weichdünsten. Mehl darüber streuen, Harissa hinzfügen und gut umrühren.

nach und nach Wasser untermengen. Pelati und Marillen beifügen, zum Kochen bringen und fünfzehn Min. leicht wallen. Kürbis, Sellerie, Lammfleisch und Salz hinzfügen und unter gelegentlichem Umrühren fünfundzwanzig Min. machen. Mit Pfeffer, Kreuzkümmel, Salz und Koriander nachwürzen.

In der Zwischenzeit Couscous mit ein kleines bisschen Salz und Pfeffer in einer Backschüssel vermengen und Olivenöl hinzfügen. Wasser zum Kochen bringen und darübergiessen. Zugedeckt fünfzehn Min. stehen.

Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten. Couscous mit einer Gabel lockern und die Pinienkerne darunter vermengen.

Suppe in Teller gießen, Couscous daraufgeben und mit Minze garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammsuppe mit Couscous

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche