Lammsugo und Lammrücken mit Safran-Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Lammsugo:

  • 300 g Lammschulterfleisch (ausgelöst und pariert)
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
  • 1 Prise Currypulver
  • 1 Prise Raz el Hanout (arabische Gewürzmischung)
  • 300 ml Dunkler Lammfond
  • 1 EL gemischte, blanchierte Gemüsewürfel (z. B. Karotte, Sellerie, Gelbe Rübe, Petersilwurzel)
  • Salz
  • Öl (zum Braten)
  • Pfeffer

Für den Lammrücken:

  • 2 Lammrücken (ausgelöst)
  • Butter
  • Rosmarin
  • Knoblauch
  • 1 Prise Garam masala (indische Gewürzmischung)

Für den Safran-Couscous:

Für das Gewürzjoghurt:

Für das Lammsugo die Schalotten und den Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Lammfleisch kleinwürfelig schneiden und mitrösten, bis es etwas Farbe angenommen hat. Mit Lammfond aufgießen und ca. 2 Stunden bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit den Gewürzen, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Gemüsewürfel gegen Garende dazugeben.

Lammrücken salzen und pfeffern und in Öl von allen Seiten anbraten. Butter in einer feuerfesten Pfanne schmelzen, die Lammrücken mit Gewürzen, Kräutern und Knoblauch einlegen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 8 Minuten braten, dabei mit Bratensaft übergießen. Die Lammrücken in Alufolie wickeln und etwas rasten lassen.

Für den Safran-Couscous Zucchini und Paprika in feine Würfel schneiden. Hühnersuppe mit Safran würzen. Couscous in eine große Schüssel geben und mit der Suppe aufgießen. Abdecken und 5 Minuten quellen lassen.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Gemüse anbraten. Hitze reduzieren und den Couscous dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Raz el Hanout und Balsamico würzen. Vor dem Servieren Minze, Olivenöl, Pinienkerne und Oliven beifügen.

Für das Gewürzjoghurt alle Ingredienzien vermischen und herzhaft abschmecken.

Den Lammrücken in Portionsstücke schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Safran-Couscous daneben platzieren und etwas Lammsugo daraufsetzen. Das Gewürzjoghurt in einem eigenen Schüsselchen dazu reichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Lammsugo und Lammrücken mit Safran-Couscous

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 24.03.2015 um 21:02 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 29.01.2015 um 15:32 Uhr

    Ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche