Lammstelzen mit Zitronengras und Ingwer an Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 12 sm Lammstelzen/schlegel
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 EL Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Rote Zwiebeln, in 2 cm großen Würfeln
  • 4 Selleriestangen, in 2 cm großen Würfeln
  • 3 Karotten, abgeschält in 2 cm großen Würfeln
  • 1 Tasse Erdnussöl
  • 6 Zitronengrasstängel, in 4 cm langen Stücken
  • 4 Milde Chili, entkernt und fein gehackt
  • 4 Grosses Stück Ingwer, abgeschält, fein gerieb
  • 24 Knoblauch
  • 3 EL Kreuzkümmel
  • 2 EL Korianderkörner
  • 12 Kaffir-Limonenblätter
  • 2 EL Gelbwurz (Pulver)
  • 2 Tasse Sherry (süß)
  • 1 Tasse Teriyakisauce
  • 4 EL Thai Fisch-Sauce
  • 2000 ml Lammbrühe(odere andere), ca., gerade genug zum Bedecken
  • 1 Pk. Reisnudeln, 2 Stunden vor dem Servieren in kaltem Wasser eingeweicht

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Hinweis: Das Lamm sollte idealerweise erst einen Tag nach der Vorbereitung verzehrt werden. Einfach in der Kochflüssigkeit belassen und eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen, dann kann man ebenfalls das überschüssige Fett leichter abheben.

Beim Wiedererhitzen ist darauf zu achten, dass dies möglichst sanft und gemächlich, auf niedriger Hitze passiert. Die Kochflüssigkeit muss reduziert werden, um eine noch aromatischere Sauce zu aufbewahren, darum sollte ebenso erst gegen Ende nachgewürzt und abgeschmeckt werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass man das Gericht versalzt und überwürzt.

Herd auf 220 °C vorwärmen. Lammstelzen mit Sesamsaat- und Erdnussöl überziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einen Bratrost über eine Fettpfanne Form und 45 min braun werden lassen.

Einen großen schweren Bräter erhitzen. 1 Tasse Erdnussöl hineinfüllen und rauchend erhitzen. Zwiebeln, Sellerie und Karotten 5 min im heissen Öl anbraten, bis sie karamelisieren, dabei gut umrühren, damit nichts ansetzt und verbrennt. Chili, Ingwer, Zitronengrasabschnitte und Knoblauch hinzfügen und 2 weitere min pfannenrührenbraten. Frisch gemahlenen Kreuzkümmel und Koriander, Kaffirlimonenblätter und Gelbwurz untermengen, 1 min lang weiter rösten. Mit Sherry löschen und simmern, dabei soll die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert werden. Beiseite stellen, bis die Lammstelzen fertig gebräunt sind. Die gerösteten Lammstelzen in den Bräter umfüllen, Fisch-Sauce & Teriyaki Sauce hinzfügen. Mit Lammbrühe überdecken und auf mittlerer Hitze zum Simmern bringen. Fett abschöpfen und auf sehr niedriger Hitze, es sollte gerade simmern, alles zusammen 3 Stunden gardünsten, bis das Fleisch weich und zart ist. Die Lammstelzen könnten auf der Stelle gereicht werden, aber es ist dennoch viel besser sie erst eine Nacht lang abgekühlt zu stellen, das Fett zu entfernen und die Sauce zu reduzieren. Nach dem Wiederaufwaermen einfach die Nudeln hinzfügen und 2 min mitsimmern, bis sie sich mit der Sauce vollgesogen haben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammstelzen mit Zitronengras und Ingwer an Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche