Lammspiesse Mit Lorbeer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 600 g Lammrückenfilets
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Rosmarin
  • 1 Oregano
  • 2 Thymian
  • 2 Lavendel
  • 6 Salbeiblätter
  • 150 ml Rotwein
  • 4 EL Sojasauce
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 Schlanke Zucchine (a 180 g)
  • 2 Paprikas
  • 120 g Gemüsezwiebel
  • 24 Lorbeerblätter (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • Holzspiesse

1. Das Fleisch in 24 sofort große Stückchen schneiden. Den Knoblauch schälen, durch eine Presse drücken. Die Küchenkräuter von den Stielen zupfen und mit dem Salbei hacken. Sojasauce, Wein, Küchenkräuter und Knoblauch durchrühren, 4 El Öl darunter geben. Fleischwürfel und Marinade in einem verschlossenen Tiefkühlbeutel eine Nacht lang im Kühlschrank durchziehen.

2. Die Zucchini abspülen, reinigen und in 16 Scheibchen schneiden. Die Paprikas vierteln, reinigen und abspülen. Die Gemüsezwiebel schälen. Paprikas und Zwiebel in 2 cm große Stückchen schneiden.

3. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, die Marinade grosszügig abstreifen. 2 Holzspiesse dicht nebeneinanderlegen und Lorbeer, Fleisch, Zucchini, Paprika und Zwiebel anfügen. Die Spiesse mit 4 El Öl bestreichen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

4. 10-12 min grillen, dabei gelegentlich auf die andere Seite drehen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammspiesse Mit Lorbeer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche