Lammspiesschen - Brochettes mit Hummus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Marinade Und Grillgut:

  • 450 g Lammfleisch, in 2, 5 cm große Würfel geschnitte
  • 2 EL Granatapfelsirup (nur den echten aus türk. Läden, arab. Märkten)
  • 2 EL Knoblauchwuerzoel
  • 0.25 Teelöffel Neugewürz (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Korianderkörner

Zum Servieren:

  • 1 Tasse Hummus (250 ml)
  • 0.5 Tasse Griechischer oder türkischer extrafetter Joghurt (125 ml)
  • 0.25 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • Zitronen, in Spalten geschnitten

1. Lammfleisch in einen geräumigen Tiefkühlbeutel Form und alle Ingredienzien (Knoblauchwuerzoel, Gewürze, Granatapfelsirup) zum Marinieren hinzfügen und einmassieren. Beutel dicht verschließen und das Fleisch so eine Nacht lang, bzw. bis zu 2 Tage, im Kühlschrank einmarinieren.

2. 1 Stunde vor dem Grillen, 10 Bambusspiesschen in Wasser einweichen.

3. Bratrost aufheizen. Hummus (fertig gewürztes Kichererbsenpüree, Fertigprodukt bzw. selbstgemacht) und Joghurt mit dem Kreuzkümmel (vielleicht Salz) durchrühren. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Bis zum Servieren abkühlen. 3-4 Lammstücke auf einen Spiess stecken und von allen Seiten grillen, bis das Fleisch aussen schön knusprig, innen jedoch noch saftig weich ist. Zur Probe mal ein Stück anschneiden.

4. Die fertig gegrillten Spiesse auf einer Platte anrichten und mit Zitronenspalten garnieren. Hummus-Joghurtsauce in 2 separaten Dessertschälchen dazu anbieten. Jede Sauce zuvor mit ein kleines bisschen Kreuzkümmel überstäuben.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammspiesschen - Brochettes mit Hummus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche