Lammspiess Auf Gedünstetem Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Lammnüsschen
  • Je 1 roter und gelber Paprika
  • 12 Scheiben Hamburgerspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Rosmarin
  • Olivenöl (zum Braten)
  • Holzspiesse zum Braten

Für Den Gedünsteten Fenchel:

  • 4 Fenchelknollen
  • 2 Paradeiser
  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 62.5 ml Weisswein
  • Thymian

Lammnüsschen in 2-3 cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika halbieren, entkernen und in Würfel schneiden, die in der Grösse jener des Fleisches entsprechen. Fleisch mit Speck umwickeln und abwechselnd mit dem Paprika auf die Spiesse stecken. Fenchel abspülen halbieren, Stiel herausnehmen und diagonal in Spalten schneiden und mit würfelig geschnittenen Paradeiser in eine ausgebutterte geben einlegen. Knoblauch blättrig schneiden, Weisswein, Thymian und Olivenöl hinzfügen und bei geschlossenem Deckel im auf 180 °C aufgeheizten Rohr ca. 20 min weichdünsten.

In einer Bratpfanne ein wenig Olivenöl nicht zu stark erhitzen, die Spiesse gemächlich mit dem Zweig Rosmarin und Thymian auf beiden Seiten rösten.

Fenchel auf Tellern anrichten und die Spiesse darauflegen. Dazu passen Pommes frites.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammspiess Auf Gedünstetem Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte