Lammsouflaki auf Gemüsepilaw

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Lammlende
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Rosmarin (Nadeln)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Karotten
  • 150 g Zucchini
  • 150 g Langkornreis
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)

Lamm in Würfel schneiden und in eine geeignete Schüssel Form. Knobi abschälen und dazu pressen. Rosmarin klein hacken. 1/2 El Olivenöl zum Fleisch Form und mit den Rosmarinnadeln einmassieren.

Zwiebeln fein würfelig schneiden und Karotten und Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheibchen schneiden. In einem Kochtopf 1/2 El Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Langkornreis und Gemüse hinzufügen und kurz andünsten. Anschließend mit der klare Suppe auffüllen, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Zugedeckt bei geringer Temperatur gardünsten bis der Langkornreis gut ist, zirka 15 min

Das Lammfleisch auf Spiesse stecken und in einer beschichteten Bratpfanne rundum 10 Min. anbraten, dann auf dem Gemüsereis anrichten und mit Zitrone beträufeln.

Tipp:

Man kann auch mageres Schweinefleisch wie Schnitzelfleisch oder Filet dazu verwenden oder die Spiesse grillen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammsouflaki auf Gemüsepilaw

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche