Lammschulter mit Zwiebeln und Paprika Geschmort

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Entbeinte Lammschulter (etwa 600 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian (getrocknet)
  • 3 md Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 4 EL Olivenöl
  • 65 ml Weisswein
  • 65 ml klare Suppe (Instant)

Die Lammschulter auf einem Brett auslegen und den Grossteil des Fettes klein schneiden. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit ein wenig Thymian überstreuen. Mit Spagat zu einer Rolle binden.

Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Paprikas abspülen, halbieren, reinigen und entkernen. Die Schoten ebenfalls würfeln.

In einem Bräter das Olivenöl erhitzen. Die Lammschulter ringsum 5 min anbraten. Aus dem Bräter heben. Die Zwiebel- und die Paprikawürfel im verbliebenen Öl 5 min unter Rühren weichdünsten.

Den Weisswein und die klare Suppe aufgießen, die Lammschulter auf das Gemüsebett setzen, den Deckel auflegen und ca. 1 Stunde bei schwacher Temperatur dünsten. Während der Garzeit zwei- bis dreimal das Fleisch auf die andere Seite drehen und bei Bedarf Wasser beziehungsweise klare Suppe nachgiessen.

Sollte am Ende der Schmorzeit zuviel Flüssigkeit im Kochtopf sein, ohne Deckel ein klein bisschen kochen. Das Gemüse soll zum Schluss zu einer sämigen Sauce zerkocht sein. Fleisch und Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, von dem Fleisch das Garn entfernen und die Schulter in 2 cm dicke Scheibchen schneiden. Mit der Sauce überziehen und heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammschulter mit Zwiebeln und Paprika Geschmort

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche