Lammschulter mit Fetakäsefuellung und Rahmkohlrabi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Lammschulter
  • 160 g Feta
  • 2 Kohlrabi (460 g)
  • 100 g Grün von Frühlingszwiebeln
  • 2 Paradeiser (160 g)
  • 8 Cherrytomaten (140 g)
  • 3 EL Thymian
  • 8 Oliven
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Schlagobers
  • 130 ml Gemüsesuppe
  • 6 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Zwiebel (90g)
  • 2 Teelöffel Rapsöl
  • 200 ml Kalbsfond
  • 120 ml Rotwein
  • 6 Wacholderbeeren
  • 8 Pfefferkörner
  • 2 Nelken
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymiansträusschen als Garnitur

Fetakäse in Würfel zerteilen. Oliven entkernen, vierteln. Thymian abzupfen, Zwiebel abschälen und in feine Würfel schneiden.

Jungzwiebel putzen, kleine Rollen schneiden. Paradeiser abziehen und kleinwürfelig schneiden. Cherrytomaten putzen, Kerngehäuse ausschneiden, halbieren.

Kohlrabi dünn abschälen, halbieren und in schmale Scheibchen schneiden.

Knoblauch mit Schale grob schneiden. Lammschulter auflegen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Tomatenwürfel, Oliven, ein klein bisschen Thymian und Fetakäse überstreuen, einrollen, mit Schnur binden und aussen mit Pfeffer würzen.

Fleisch in heissem Rapsöl rundherum anbraten, mit Rotwein löschen, Thymian, Rosmarin, Knoblauch, Wacholder, Pfefferkörner und Nelken hinzufügen. Mit braunem Kalbsfond aufgiessen und im Herd bei 180 °C 35 bis 40 min gardünsten.

Zwiebeln in heissem Rapsöl glasig dünsten, Kohlrabi dazugeben, mit andünsten, mit Gemüsesuppe aufgießen, al dente gardünsten, mit Schlagobers aufgießen, Grün von Frühlingszwiebeln hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Cherrytomaten in heissem Rapsöl kurz anbraten, mit Pfeffer würzen, mit Thymian überstreuen. Vom Fleisch Bindfaden entfernen, Scheibchen schneiden, Soße abgießen.

Anrichten:

Soße als Spiegel auf Teller aufgießen, Fleisch schneiden, darauf setzen, an einer Seite die Paradeiser ansetzen, andere Seite Kohlrabi mit anrichten, mit Thymianstrauss garnieren.

Tipp: Gebratene Kartoffelecken passen gut dazu.

504 Kcal - 29 g Fett - 44 g Eiklar -12 g Kohlenhydrate - 1 Be (Broteinheit)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammschulter mit Fetakäsefuellung und Rahmkohlrabi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche