Lammsattel Mit Olivenkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Lammsattel
  • 100 g Lammabschnitte
  • 1 Zwiebel (kleingehackt)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 125 ml Rotwein
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 1 EL Olivenöl

Kruste:

  • 50 g Oliven (entkernt)
  • 30 g Getrocknete Paradeiser; am Vortag in Wasser eingeweicht
  • 1 EL Weissbrot (gerieben)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Gequetschte Knoblauchzehe
  • 1 sm Bund Petersilie

(*) Kochen wie die Römer Lammsattel mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in ein klein bisschen Olivenöl rundherum anbraten mit den gewürfelten Abschnitten und der Zwiebel anbräunen. Mit ein klein bisschen klare Suppe löschen und 20 Min bei 180 °C in den Herd Form.

Zwischendurch immer wiederholt mit klare Suppe und zuletzt mit Rotwein löschen.

Lammrücken herausnehmen und aufschneiden.

Schalotten und Knoblauch in ein wenig Olivenöl rösten, die feingehackte Oliven, die feingehackten Paradeiser sowie die Petersilie hinzfügen. Pfeffern, mit Salz würzen und mit den Brotbröseln binden. Diese Menge auf's Fleisch aufstreichen und kurz im Herd gratinieren. Den Braten-Fond zum Kochen bringen und mit ein wenig Mehlbutter binden.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammsattel Mit Olivenkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche