Lammsattel Haushofmeister

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kleiner Lammrücken ca.600g
  • 250 ml Lammfond
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • Thymian
  • Pfeffer
  • Salz

Kruste:

  • 10 EL Brotbrösel
  • 100 g Butter
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • Salz

(*) Rezept für 2-3 Leute

Lammrücken enthäuten, aber aussen ein kleines bisschen Fett stehen. Auf der Innenseite das Rückgrat ein kleines bisschen glätten, den Mittelknochen auf der anderen Seite der Länge nach etwa einen Zentimeter abspalten, so dass der Rücken flach in der Bratpfanne liegt. Pfeffern und mit Salz würzen, in einer großen Bratpfanne von allen Seiten mit Olivenöl goldbraun rösten und bei 200 °C zwanzig min im aufgeheizten Herd gardünsten.

Herausnehmen und warm stellen. Fein gehackte Schalotte zum Bratenfond Form, anrösten, Knoblauch hinzufügen und mit Rotwein und Lammfond löschen. Etwas Thymian beifügen und um die Hälfte kochen.

In der Zwischenzeit die Brotbrösel in der Butter dunkel anbraten, mit Salz würzen und mit fein gehackter Petersilie und Thymian vermengen. Gewürzmischung auf den Lammrücken Form und unter dem Bratrost gratinieren.

Anschliessend am Tisch zerlegen. Die Sauce dazu zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammsattel Haushofmeister

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche