Lammrückenfilets mit Thymiankruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Lammrücken Fettschicht kreuzweise einkerben,
  • Fleisch rechts und links von dem Knochen ungefähr 1 cm
  • Tief einkerben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Zwiebeln geviertelt
  • 3 Knoblauchzehen geviertelt
  • 1 EL Olivenöl ((I))
  • 2 EL Olivenöl ((II))
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Senf (scharf)
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1 Bund Thymian davon 2 Zweige zum
  • Garnieren zur Seite legen, rest klein hacken
  • 250 ml Rotwein
  • 400 ml Lammfond

Backrohr auf 225 °C vorwärmen.

Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben.

Zwiebeln in die Fettpfanne Form, mit Öl (I) beträufeln und im Herd bei 225 °C ca. 15 Min. rösten. Temperatur auf 200 °C reduzieren.

Honig, Semmelbrösel, Senf und Öl (Ii) durchrühren, gehackten Thymian unterziehen. Mit Salz und Pfeffer vermengen. Lammrücken damit bestreichen.

Lammrücken mit der bestrichenen Seite nach oben auf die Zwiebeln in der Fettpfanne legen, Knoblauch rundherum gleichmäßig verteilen und bei 200 Grad 35 min rösten. Nach 15 min Garzeit Rotwein und Lammfond aufgießen.

Nach dem Garen das Fleisch in Aluminiumfolie einschlagen und warm stellen.

Den Fond durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen, zum Kochen bringen und nachwürzen.

Fleisch von den Kochen lösen, in Scheibchen schneiden, mit der Sauce anrichten und mit dem übrigen Thymian garniert zu Tisch bringen.

dazu: Gnocchi

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrückenfilets mit Thymiankruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche