Lammrückenfilets in Baumnusskruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lammrückenfilets (jeweils ungefähr 150 g)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pn Mehl
  • 1 Ei (verklopft)
  • 100 g Baumnüsse
  • Butterschmalz (zum Braten)

Fleisch etwa eine halbe Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Küchenherd auf 60 Grad vorheizen, Platte, Teller und Sauciere vorheizen.

Fleisch mit Salz würzen. Mehl, Ei und Nüsse jeweils in einen tiefen Teller füllen. Filets im Mehl auf die andere Seite drehen, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei, dann in den Nüssen auf die andere Seite drehen, Panier sehr gut glatt drücken. Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden, Temperatur reduzieren, Fleisch bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten jeweils Liter Min. Anbraten, dann bei kleiner Temperatur auf beiden Seiten jeweils ca. 3 Min. fertig rösten. Herausnehmen, auf die vorgewärmte Platte legen. Die Filets können bis zu Liter Std. Warm gehalten werden.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrückenfilets in Baumnusskruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche