Lammrücken mit Vanillesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Lammrücken
  • 2 EL Vanilleextrakt
  • 2 EL Öl
  • 1 Karotte
  • 125 g Zwiebel
  • 150 g Porree
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 2 EL Paradeismark
  • 500 ml Rotwein (trocken)
  • 500 ml Wasser
  • 30 g Butterschmalz

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1 Lammrücken von dem Schlachter herauslösen, parieren und die Knochen hacken. Das Fleisch mit 1 Ei VanilleExtrakt einpinseln und abdecken. 2 Ei

Öl erhitzen, die Knochen darin braun rösten.

1 Karotte würfelig schneiden, 125 g Zwiebeln und 150 g Porree in Stückchen schneiden, 2 ungepellte Knoblauchzehen zerdrücken 20 g frischen Ingwer abschälen und in Stückchen schneiden. Die vorbereiteten Ingredienzien mit 1 Tl zerstoßenem schwarzem Pfeffer zu den Knochen Form und 5 min bei starker Temperatur rösten. 2 El Paradeismark dazugeben und nochmal 1-2 min rösten. Mit 1/2 1 trockenem Rotwein löschen, mit 1/2 1 Wasser auffüllen. Bei kleiner Temperatur 3 Stunden leise auf kleiner Flamme sieden, dann durch ein Sieb mit Mulltuch Form. Den Fond gut entfetten und auf ein Achtel 1 kochen. 30 g Butterschmalz in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze

erhitzen, Lammstraenge mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und rundherum 10-15 Min. vorsichtig im heissen Schmalz rösten, aus der Bratpfanne nehmen, in Aluminiumfolie einschlagen und warm stellen. Sauce erwärmen, mit 1 El Vanille-Extrakt würzen. Jeden Strang in 4-6 Scheibchen schneiden, mit der Sauce zu Tisch bringen.

Dazu passen bspw. Bohnen und Stangenspargel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrücken mit Vanillesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche