Lammrücken mit provenzalischem Gemüse und Couscous'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Lammrücken
  • 600 g Paprika
  • 2 Paradeiser
  • 2 Knoblauch (Knollen)
  • 1 Zucchini
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 3 Schalotten
  • 200 g Couscous
  • 50 g Butter
  • 400 ml Geflügelfond
  • Rosmarin
  • Thymian

Für das Gemüse die Paprikas halbieren, entkernen, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und bei 200 °C zirka 15 min im Herd backen. Anschliessend die Haut entfernen Die Paradeiser blanchieren (überbrühen) und ebenfalls schälen.

Paradeiser, Zucchini, Paprika in feine Würfel schneiden. Die Küchenkräuter mit der Butter in eine Kasserole Form. Mit dem Gemüse andünsten und mit Peffer und Salz würzen. Das Fleisch ebenfalls würzen und von beiden Seiten scharf anbraten.

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen blanchieren und die Lauchzwiebeln 5 cm lange Stückchen schneiden. Knoblauch, Zwiebeln und Küchenkräuter zum Fleisch Form und alles zusammen bei 180 °C 10 min im Herd backen. Vor dem Anschneiden das Fleisch noch drei min ruhen. Den Bratensatz mit ein klein bisschen Fond löschen und zur Sauce kochen. Den Couscous mit ein klein bisschen Salz und Butter in einen Kochtopf Form. Mit dem übrigen Geflügelfond zum Kochen bringen und 5 min ausquellen.

Zum Anrichten aus dem Couscous kleine Kuchen formen, das Gemüse sowie das Fleisch darauf auftürmen. Die Knoblauchzehen aufschneiden und mit den Lauchzwiebeln auf den Teller legen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammrücken mit provenzalischem Gemüse und Couscous'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche